Zum Hauptinhalt springen

Neu-Wulmstorf: Sanierung des Hallenbades

Das Hallenbad in Neu Wulmstorf soll umfänglich saniert werden. Das Bad stellt in der wachsenden Gemeinde einen wichtigen Teil der sportlichen Infrastruktur dar. Durch hohe Sanierungs- und Betriebskosten droht jedoch aktuell die Schließung.

Das 1971 erbaute Hallenbad wird hauptsächlich durch den Schul- und Vereinssport genutzt. Viele der Anwohnenden haben hier als Kinder schwimmen gelernt. Zusätzlich gibt es Freizeitkursangebote für alle Altersgruppen, die den generationsübergreifenden Austausch im Ort fördern. Neu Wulmstorf ist verkehrstechnisch durch mehrere Autobahnen und Bundesstraßen gut erschlossen, ca. 60 Prozent der Besuchenden kommen aus der umliegenden Region. Somit weist das Hallenbad eine überregionale Bedeutung auf. Neu Wulmstorf ist darüber hinaus ein Zuzugsgebiet mit stetig wachsender Einwohnerzahlen. Die Stadt besitzt derzeit zwei Schwimmbäder: ein Freibad und das hier zu renovierende Hallenbad. Dabei nimmt das Hallenbad vorrangig die Rolle als Schwimmausbildungsstätte ein.

Geplant sind insbesondere Sanierungsmaßnahmen, die eine barrierearme Anlage gestalten sollen. Hierzu gehört unter anderem die barrierefreie Ausgestaltung des Haupt- und Nebeneinganges. Über den momentan schwer zu findenden Nebeneingang gibt es einen Zugang zu den bereits bestehenden, barrierefreien Sanitäranlagen. Durch die Neugestaltung sollen die beiden Eingänge zukünftig leichter zu finden sein. Der Kassenbereich des Haupteingangs wird ebenfalls modernisiert. Außerdem wird eine Grundsanierung der technischen Anlagen sowie der gesamten Lüftungstechnik durchgeführt, um die Schadstoffemissionen des Bades zu verringern.

Bildergalerie

Bundesland:
Niedersachsen

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2020)14.500

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung
(Stand: 25.08.2022)
  • Gesamtkosten:
    2.478.992,12 €
  • Bundesförderung:
    750.570,12 €
  • Eigenmittel:
    917.364,00 €
  • Drittmittel:
    811.058,00 €

Zuwendungsempfänger:

Gemeinde Neu Wulmstorf

Bauherr:

Gemeinde Neu Wulmstorf

Projektstart:
2021

Newsmeldungen

  • Waldkirch Sport- und VeranstaltungshalleNeu-Wulmstorf HallenbadOttersberg (Flecken) Otterbad000-Sport

    Allerorts Grund zur Freude

    Baustart, Richtfest, Einweihung: Die Meilensteine in Waldkirch, Neu Wulmstorf und Ottersberg sind unterschiedliche, die Freude über die Unterstützung für die Förderprojekte aber ist überall gleich groß.

    Weiterlesen
    Das Bild zeigt eine Gruppe Menschen, die einen Rundgang über eine Baustelle machen.
  • Neu-Wulmstorf HallenbadGoslar KulturmarktplatzLeverkusen Sportplatzanlage "Am Weidebusch"000-Sport000-Kultur

    Zwei Fertigstellungen und ein Projektstart geben Anlass zur Freude

    Sowohl die Grundsteinlegung in Neu Wulmstorf als auch die offiziellen feierlichen Projektabschlüsse in Goslar und Leverkusen konnten coronabedingt nicht oder nur in kleinem Rahmen stattfinden. Der Freude über die erreichten Meilensteine tut dies keinen Abbruch.

    Weiterlesen
    © Sportpark Leverkusen
Weitere laden