Zum Hauptinhalt springen

Roding: Sanierung des Freizeitbades

Das Freizeitbad Platschare in Roding ist aufgrund seiner langen Nutzungszeit sanierungsbedürftig. Die Umgestaltung des Kinderbeckens, das Schaffen von Barrierefreiheit und die Erneuerung der technischen Anlagen stehen dabei im Vordergrund.

Das Freibad Platschare besteht seit fast 50 Jahren und befindet sich in Roding, der größten Stadt des Landkreises Cham in Bayern, in der rund 11.900 Menschen leben. Es fördert als beliebter Treffpunkt aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die soziale Integration. Aufgrund seines hohen Alters benötigt das Bad eine Generalsanierung.

Durch das Projekt soll den Bedürfnissen verschiedener Nutzungsgruppen besser Rechnung getragen werden: Das Kinderbecken wird saniert und soll durch einen neuen Wasserspielplatz an Attraktivität gewinnen, wodurch die Familienfreundlichkeit des Bades gesteigert wird. Außerdem erfolgt eine nahezu vollständig barrierefreie Umgestaltung des Bades, was die Nutzungsmöglichkeiten erweitern sowie die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen ermöglichen soll. Neben barrierefreien Einstiegen in die Becken sowie den Durchschreite-Becken soll durch farbliche Kennzeichnungen und Piktogramme für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen und Kinder die Orientierung im Freibad erleichtert werden. Dank der Erneuerung der Pumpen- und Steuerungstechnik sowie dem Einsatz eines Edelstahlbeckens werden zudem erhebliche Ressourceneinsparungen im Bereich Wasser, Chemieeinsatz und Energie erwartet.

Bildergalerie

Bundesland:
Bayern

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohner:(Stand: 31.12.2021)12.300

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung(Stand: 01.07.2023)
  • Gesamtkosten:
    4.102.560,00 €
  • Bundesförderung:
    3.000.000,00 €
  • Eigenmittel:
    1.102.560,00 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Roding

Bauherr:

Städtische Betriebe Roding AdöR

Projektstart:
2022

Newsmeldungen

  • Roding Freizeitbad PlatschareHemer HallenbadSaale-Orla-Kreis Sportanlage Ranis000-Sport

    Sporteln und Planschen für Jung und Alt

    In Roding beginnen die Bauarbeiten am Freibad „Platschare“, in Hemer wurde bereits Richtfest für das „Hademarebad“ gefeiert und die Sportanlage in Ranis im Saale-Orla-Kreis wurde feierlich eröffnet.

    Weiterlesen
    Das Bild zeigt zwei Frauen und einen Mann mit Mikrofon, die die Hände auf einen Fußball gelegt haben. Im Hintergrund steht ein weiterer Mann.
Weitere laden