Zum Hauptinhalt springen

Lahntal: Ersatzneubau einer Multifunktionssporthalle in Goßfelden

In der Gemeinde Lahntal entsteht im Ortsteil Goßfelden als Ersatz für zwei marode Sporthallen ein Neubau. Dieser erweitert die Nutzungsmöglichkeiten und bereichert dadurch das sportliche und kulturelle Leben in der Gemeinde.

In der stetig wachsenden Gemeinde Lahntal in der Nähe von Marburg findet das sportliche Leben derzeit vor allem im „Haus am Wollenberg“ und in der Lahnfelshalle statt. Hauptnutzende der Hallen sind derzeit Schulen und Vereine. Auf Grund des maroden Zustandes beider Gebäude soll nun ein Ersatzneubau entstehen, der den Nutzenden beider ehemaliger Hallen zur Verfügung steht und zugleich neue Angebote schafft. In Anbetracht der Kosten einer Sanierung beider Objekte ist der Ersatzneubau einer Sporthalle die wirtschaftlichere Variante. Weitere Argumente für den Ersatzneubau sind die Erweiterung der Sportflächen und die Tauglichkeit für den Turnierbetrieb. Auch sportliche und kulturelle Kinder- und Jugendarbeit sowie Angebote für Seniorinnen und Senioren sollen im Neubau ausgebaut werden.

In Summe entsteht damit eine Sporthalle, die den bestehenden und neuen Nutzungsgruppen mehr bieten kann als die zwei ursprünglichen Objekte. Konkret beinhaltet der Ersatzneubau drei Sportfelder, Zuschauerränge im Obergeschoss, Geräteräume und sanitäre Anlagen. Er wird zudem in barrierefreier Ausgestaltung errichtet. Die Barrierefreiheit ermöglicht Menschen mit Behinderung zukünftig ein diskriminierungsfreies Nutzungserlebnis und erweitert so die Nutzungsgruppen der Sporthalle. Die Ausführung im Passivhausstandard senkt den CO2-Ausstoß deutlich und trägt so zum Umwelt- und Klimaschutz bei.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Hessen

Stadt-/Gemeindetyp:
Landgemeinde

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2020)7.000

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Ersatzneubau

Finanzierung
(Stand: 13.12.2022)
  • Gesamtkosten:
    7.683.793,71 €
  • Bundesförderung:
    3.000.000,00 €
  • Eigenmittel:
    4.683.793,71 €

Zuwendungsempfänger:

Gemeinde Lahntal

Bauherr:

Gemeinde Lahntal

Projektstart:
2021