Zum Hauptinhalt springen

Reichenbach: Sanierung und Erweiterung des Sportplatzes an der Grundschule Reichenbach zu einem Gemeinschaftssportfeld

Sport fungiert in der Gesellschaft als niedrigschwelliges Angebot für die soziale Integration. Durch die Sanierung des Sportplatzes an der Grundschule Reichenbach kommen mehr Sporttreibende zusammen. Dies fördert den gemeinschaftlichen Austausch

Die Sportinfrastruktur in Reichenbach ist derzeit örtlich getrennt: Während der Schulsport der Grundschule und der Oberschule auf dem provisorischen Sportfeld der Grundschule stattfindet, nutzen die Vereinssportlerinnen und -sportler des Sportvereins Reichenbach den Sportplatz an der Paulsdorfer Straße für das Fußballtraining. Die Schülerinnen und Schüler der Schulen haben keine geeigneten Umkleide- und Sanitäranlagen. Der Sportplatz samt Vereinsgebäude befindet sich in einem desolaten Zustand. Besonders bedenklich ist, dass keine der Anlagen barrierefrei gestaltet ist und inklusive Sportangebote dadurch derzeit nicht möglich sind.

Mit der Sanierung des Sportfeldes an der Grundschule soll nun ein zeitgemäßer Sportplatz entstehen, der aktuellen Normen entspricht und dabei die Barrierefreiheit im Trainingsbereich sowie in den Umkleiden und sanitären Anlagen schafft. Dabei werden die beiden Sportplätze fusioniert. Zukünftig entsteht also mehr sozialer Austausch durch die vielfältigeren Angebote. Ein Neubau des Funktionsgebäudes wird Raum für Umkleide- und Sanitäranlagen bereitstellen und ein kleines Gerätelager beinhalten. Durch die räumliche Zusammenlegung wird der Sportcampus der Schule gestärkt. Erneuerbare Energien helfen zukünftig dabei, den Betrieb energieeffizient und ressourcenschonend durchzuführen.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Sachsen

Stadt-/Gemeindetyp:
Landgemeinde

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2021)4.900

Schwerpunkt:
sport

Maßnahmentyp:
Sanierung und Ersatzneubau

Finanzierung
(Stand: 09.01.2023)
  • Gesamtkosten:
    2.800.000,00 €
  • Bundesförderung:
    2.520.000,00 €
  • Eigenmittel:
    280.000,00 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Reichenbach/ O.L.

Bauherr:

Stadt Reichenbach/ O.L.

Projektstart:
2021