Zum Hauptinhalt springen

Rehburg-Loccum: Ersatzneubau der 2-Feld-Sporthalle

Die sportliche Infrastruktur in Rehburg-Loccum kann den Bedarf der Bevölkerung nach Hallenzeiten derzeit nicht decken. Der Ersatzneubau der sanierungsbedürftigen Ein-Feld-Sporthalle als nachhaltige und inklusive Zwei-Feld-Sporthalle trägt zu einer Lösung dieses Problems bei.

Als Teil einer integrierten Quartiersplanung soll die stark sanierungsbedürftige Ein-Feld-Sporthalle in Rehburg-Loccum abgerissen und durch den Neubau einer Zwei-Feld-Sporthalle ersetzt werden. Die alte Sporthalle wurde von Schulen, einer Kita, den örtlichen Sportvereinen und verschiedenen Sportgruppen genutzt. Angeboten wurden Kurse und Sportarten wie Modern Dance, Tischtennis, Kinder- und Männerturnen, Taekwondo, Fußball und Volleyball. Neben dem Sanierungsbedarf konnten jedoch auch die Bedarfe der Bevölkerung nicht mehr gedeckt werden. Die Sporthallen im Stadtgebiet sind im Schnitt zu etwa 30 Prozent überbelegt. Gerade in den Wintermonaten kam es deshalb zu Engpässen bei den Hallenzeiten.

Durch den Neubau der Halle als Zwei-Feld-Sporthalle kann das Sportangebot um Hockey und Basketball erweitert werden. Zudem bieten zwei Kleingruppenräume Platz für Besprechungen, Schulungen und Vorträge. Die neue Halle wird nach heutigen, energetischen Standards errichtet und kann so deutlich klimaschonender betrieben werden. Ähnliches gilt für die Barrierefreiheit. Durch die Einhaltung aktueller Standards beim Neubau wird Menschen mit Behinderung der Zugang und somit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erleichtert.

Newsmeldungen

  • Varel Sport- und Bürgerpark LangendammRehburg-Loccum ZweifeldsporthalleWerne Sport- und Freizeitzentrum000-Sport

    Ein Nagel, ein Maskottchen und eine Zeitkapsel

    In Varel, Rehberg-Loccum und Werne wurden verschiedene Meilensteine gefeiert – alle auf ganz besondere Art. Die Sportlerinnen und Sportler in den Kommunen sind voller Vorfreude auf die neuen Möglichkeiten.

    Weiterlesen
    Auf dem Bild sind sieben Erwachsene und ein Kind zu sehen. Im Hintergrund befindet sich ein Fußballtor und ein Plakat.
Weitere laden

Bundesland:
Niedersachsen

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2020)10.200

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Ersatzneubau

Finanzierung
(Stand: 20.09.2022)
  • Gesamtkosten:
    3.991.747,16 €
  • Bundesförderung:
    1.187.217,00 €
  • Eigenmittel:
    2.348.722,04 €
  • Drittmittel:
    455.808,12 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Rehburg-Loccum

Bauherr:

Stadt Rehburg-Loccum

Projektstart:
2021