Zum Hauptinhalt springen

Ersatzneubau und Erweiterung der Außenanlagen an der Zweifeldsporthalle Pausa

Die Wiederherstellung und Erweiterung der Außen- und Sportanlagen um die Sporthalle sowie die Schaffung eines Raumes für gemeinsames Spielen und kulturelle Veranstaltungen in Pausa-Mühltroff sind Gegenstand der Fördermaßnahme.
In Pausa-Mühltroff freut sich die Bevölkerung bereits über den Neubau einer Zweifeldsporthalle am Schulzentrum. Dieser Neubau ging mit einer Neustrukturierung einher, bei der der Rückbau der Außenanlagen nötig wurde. Da diese Außenflächen für einen zeitgemäßen Sportbetrieb der Schulen und Vereine dringend benötigt werden, sollen sie mit Hilfe der Bundesförderung nun neu angelegt werden. Zukünftige Nutzungsgruppen der Zweifeldsporthalle und der Außenanlagen sollen neben dem Schulzentrum, auch die angrenzende Kita, Vereine und Breitensportlerinnen und -sportler werden.
Konkret werden die Nutzenden zukünftig in den Genuss einer erneuerten Laufbahn, einer Weitsprunggrube, einem Allwetterplatz, einer Kugelstoßanlage sowie einem Basketball- und Volleyballplatz kommen. Zahlreiche Baum- und Strauchgruppen sollen vor Ort Schatten spenden, CO² binden und so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten sowie das gemeinsame Sporttreiben in einer naturnahen Umgebung ermöglichen. Die Errichtung eines Anbaus zwischen Sporthalle und Schulgebäude ermöglicht außerdem kulturelle Veranstaltungen, die wetterunabhängig durchgeführt werden können. Abgerundet wird die Sanierung durch eine Spiel- und Kletterkombination in Form einer Weltkugel. Das stellt den Bezug zum Stadtteil Pausa als vermeintlichen "Mittelpunkt der Erde" her und stärkt die Identifikation der Bevölkerung mit der Sport- und Freizeitstätte.

Newsmeldungen

  • SteinfurtPausa-MühltroffNorderneySportMischnutzung

    Mehrwert für die ganze Bevölkerung

    Spatenstiche in Steinfurt und Pausa-Mühltroff markierten den Beginn lang ersehnter Sanierungsmaßnahmen. In Norderney beging man den Abschluss des Quartiersumbaus mit einem gemeinsamen Fest.

    Weiterlesen
Weitere laden

Bundesland:
Sachsen

Stadt-/Gemeindetyp:
Landgemeinde

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2020)4.800

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung und Ersatzneubau

Finanzierung

Gesamtkosten:
1.644.503,18 €

Bundesförderung:
(Stand: 24.06.2022)1.426.959,00 €

Eigenmittel:
217.544,18 €

Bauherr:

Stadt Pausa-Mühltroff

Zuwendungsempfänger:

Stadt Pausa-Mühltroff

Projektstart:
2021