Zum Hauptinhalt springen

Markt Teisendorf: Sanierung eines Schwimmbads

Besonders für die Schwimmausbildung der Teisendorfer Jugend ist das örtliche Schwimmbad eine fundamentale Infrastruktur. Dank einer grundlegenden Sanierung und Neustrukturierung wird das Bad in Verbindung mit dem entstehenden Familienpark die Freizeitinfrastruktur zukünftig bereichern.

In der Marktgemeine Teisendorf bildet das Schwimmbad seit 100 Jahren einen Ort des sozialen Austausches. Schul- sowie Breitensportlerinnen und Breitensportler erfreuten sich gleichermaßen an den Wassersportsportaktivitäten, die hier angeboten wurden. Leider musste das Schwimmbad seit 2020 wegen starker Baumängel den Betrieb einstellen. Dank der nun anstehenden umfassenden Sanierung und Modernisierung wird nicht nur der Schwimmunterricht wieder möglich sein, sondern das Bad in einen Familienpark integriert, der ein breitgefächertes Angebot für Jung und Alt bereithält.

Wasser- und Aufenthaltsflächen werden für alle Gruppen nutzerfreundlich neugestaltet und laden zum Austausch zwischen den Besuchenden ein. Mit dem Einbau eines mobilen Lifts und der barrierefreien Gestaltung aller Bereiche sowie der Planung eines Blindenleitsystems und eines kontrastreichen Farbkonzepts wird die Nutzergruppe des Schwimmbades erweitert und die soziale Integration von Menschen mit Behinderung gefördert. Die Sanierung der Solarthermie-Anlage zur Beheizung des Wassers und die Erneuerung der wassertechnischen Anlagen reduzieren den Energie- und Wasserverbrauch des Schwimmbads und unterstützen so die Klimaschutzziele des Bundes.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Bayern

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohner:(Stand: 31.12.2021)9.300

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung(Stand: 01.07.2023)
  • Gesamtkosten:
    2.474.878,38 €
  • Bundesförderung:
    1.058.000,00 €
  • Eigenmittel:
    1.266.878,38 €

Zuwendungsempfänger:

Markt Teisendorf

Bauherr:

Markt Teisendorf

Projektstart:
2022