Zum Hauptinhalt springen

Lollar: Sanierung und Erweiterung einer Sporthalle

Die verschiedenen Nutzungsgruppen und das umfangreiche Angebot machen die Sporthalle der Clemens-Brentano-Europaschule zu einem wichtigen sportlichen und sozialen Treffpunkt im Landkreis Gießen. Die energetische Sanierung und Modernisierung der Halle soll deren Attraktivität steigern und die Förderung der Klimaschutzziele des Bundes unterstützen.

In der Sporthalle der Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar trainieren und spielen neben den Schülerinnen und Schülern auch die ortsansässigen Vereine. Die Nutzung zeichnet sich durch eine hohe Vielfältigkeit aus: Ob Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Handball oder Karate, hier kommen alle sportbegeisterten Menschen auf ihre Kosten. Besonders erwähnenswert sind die Aktivitäten des Jugend- und Beratungszentrums, das in der Halle die Trendsportart Parkour und Ferienspiele anbietet. Durch dieses umfangreiche Angebot für alle Altersklassen ist die Sporthalle ein Begegnungsort mit einer besonderen Wirkung für die soziale Integration vor Ort. Insbesondere im Bereich der Energieeffizienz besteht für die Sporthalle jedoch noch Potential, welches im Rahmen einer Sanierung ausgeschöpft werden soll.

Erreicht wird dies durch die Dämmung der Gebäudehülle und die Erneuerung der Gebäudetechnik. Darüber hinaus ist auch die Sanierung der Sanitärbereiche unter Berücksichtigung des Brandschutzes und der Barrierefreiheit geplant. Der vorhandene Gymnastikraum wird zu einem Multifunktionsraum erweitert und die Sportböden werden erneuert. Insgesamt entsteht so eine energieeffizientere und noch vielseitiger nutzbare Halle.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Hessen

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohner:(Stand: 31.12.2021)10.300

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung(Stand: 01.07.2023)
  • Gesamtkosten:
    5.167.848,70 €
  • Bundesförderung:
    990.000,00 €
  • Eigenmittel:
    4.177.848,70 €

Zuwendungsempfänger:

Landkreis Gießen

Bauherr:

Landkreis Gießen

Projektstart:
2023