Zum Hauptinhalt springen

Johanngeorgenstadt: Sanierung und Neustrukturierung Sportareal "Am Fastenberg"

Eine Sanierung des Sportareals „Am Fastenberg“ in Johanngeorgenstadt entwickelt das Gebiet zu einem „Freizeitpark für Sport, Spiel und Spaß“. Hier sollen zukünftig durch den Abbau von Barrieren noch mehr Menschen zur Teilnahme begeistert werden.

Das Sportareal „Am Fastenberg“ in Johanngeorgenstadt hat sich in den zurückliegenden Jahren als Sport- und Freizeitgebiet herausgebildet. Es liegt zwischen Schanzenareal, Naturfreibad und Loipeneinstieg und verbindet das Stadtgebiet mit dem Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Das große Angebot an Wettkampfsportarten, wie Skisprung, Skilanglauf, Mountainbike-Rennen und Crosslauf, machten die Anlage auch über die Grenzen des Erzgebirges hinaus bekannt.

Das Sportareal „Am Fastenberg“ soll nun saniert und erweitert werden, um die dauerhafte Nutzung der Sportanlage zu sichern und eine nachhaltigere und inklusivere Nutzung zu ermöglichen. Konkret zeigt sich dieser Wunsch in dem Bau eines Funktionsgebäudes am Schanzenareal. Ein Sanitärgebäude mit barrierefreien Toiletten als Ersatz für die bestehende Containerlösung sowie ein barrierefreier Umbau des Einganges zum Naturfreibad sollen ebenfalls erfolgen. In Bezug auf den Umwelt- und Klimaschutz wird die Beleuchtung der Roller- und Skatingstrecke auf LED umgestellt. Weiterhin wird eine Beschneiungsanlage für schneearme Winter errichtet, die durch die Nutzung eines bereits bestehenden Wasserreservoirs unter ökologischen Kriterien eine Vorbildfunktion entfalten soll. Die Erneuerung des Kunstrasenplatzes und der Bau eines Lager- und Vorbereitungsgebäudes komplettieren das Projekt und revitalisieren das Sportareal.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Sachsen

Stadt-/Gemeindetyp:
Landgemeinde

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2020)3.900

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung und Umnutzung

Finanzierung
(Stand: 20.09.2022)
  • Gesamtkosten:
    1.746.200,00 €
  • Bundesförderung:
    1.396.960,00 €
  • Eigenmittel:
    349.240,00 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Johanngeorgenstadt

Bauherr:

Stadt Johanngeorgenstadt

Projektstart:
2021