Zum Hauptinhalt springen

Guben: Sanierung einer Sporthalle

Mit der Sanierung der 1984 erbauten Sporthalle der Europaschule in Guben wird dem integrierten Stadtentwicklungskonzept der Stadt Rechnung getragen und die Halle als attraktiver Ort des Sportes der Abwanderung von insbesondere jungen Bevölkerungsteilen entgegenwirken.

Die Sporthalle in Plattenbauweise besteht aus dem Sporthallenbereich und einem eingeschossigen östlichen sowie südlichen Gebäudeanbau. Sie wird derzeit hauptsächlich für den Schulsport und von verschiedenen regionalen Vereinen und Einrichtungen (Tischtennis, Volleyball, Fußball, Handball, Kinder-, Jugend- und Freizeitzentrum) für den Trainings- und Wettkampfbetrieb genutzt.  Durch die Begegnung von deutschen und polnischen Schülern in der grenzüberschreitende Europaschule erzeugt das Projekt auch eine überregionale Wahrnehmung auf beiden Seiten der Landesgrenzen. Mit der Sanierung bleibt ein familienfreundlicher und für alle Bewohner offener Sport-Standort erhalten. So leistet das Projekt einen Beitrag zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts vor Ort und sowie für die soziale Integration. Die Schule und die ansässigen Vereine zeigen einen eindeutigen Nutzungsbedarf und sichern diesen nachhaltig über die Zweckbindungsfrist hinaus.

Die ebenerdige Halle wird über eine kleine Rampe barrierefrei erschlossen und ist generell barrierearm gestaltet. Mit der Sanierung von Dach und Fassaden werden die energetischen Voraussetzungen geschaffen, um einen energieeffizienten Betrieb der Sportstätte durchführen zu können. Durch die verringerten Wärmeverluste und die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Technologie wird der Energieverbrauch reduziert und ein Beitrag zur Erreichung der Umwelt- und Klimaziele des Bundes geleistet.

Bildergalerie

Bundesland:
Brandenburg

Stadt-/Gemeindetyp:
Kleinstadt

Einwohnerzahl:
(Stand: 31.12.2019)16.800

Schwerpunkt:
Sport

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung
  • Gesamtkosten:
    701.116,66 €
  • Bundesförderung:
    472.500,00 €
  • Eigenmittel:
    228.616,66 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Guben

Bauherr:

Stadt Guben

Projektstart:
2019

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.