Zum Hauptinhalt springen

Bamberg: Sanierung des Jugendzentrums mit Indoor-Skatehalle

Das Jugendzentrum am Margaretendamm – das JuZ – in Bamberg soll dauerhaft erhalten und zum Jugendkulturzentrum ausgebaut werden, um den Ansprüchen der Jugend von Morgen gerecht zu werden.

Die kreisfreie Stadt Bamberg mit rund 79.900 Einwohnern liegt in Oberfranken und gehört der Metropolregion Nürnberg an. Das in der Inselstadt von Bamberg nahe des Stadtkerns gelegene Jugendzentrum (JuZ) ist für Jugendliche gut erreichbar. Als Bestandteil der sozialen Infrastruktur leistet das JuZ einen Beitrag zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und zur Prävention von Problemlagen. Nutzerzahlen, die seit dem Jahr 2011 auf ca. 11.000 Besucher pro Jahr angewachsen sind, illustrieren die Nachfrage. Das JuZ bietet Besucherinnen und Besuchern unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten wie z.B. Bandprobenraum, Wohnzimmer, Bewegungsraum, Mehrzweckhalle, Kreativ- und Medienwerkstätten, Skatehalle. Durch sein flexibles Raumangebot hat das JuZ das Potenzial, ein zukunftsfähiges kulturelles Zentrum und ein Wirkungsort für junge Menschen für die gesamte Stadt und die Region zu sein. Allerdings sind sowohl das Hauptgebäude als auch die angrenzende Skatehalle aktuell stark sanierungsbedürftig und weisen trotz Renovierungsbemühungen große Mängel auf.

Mit der geplanten Sanierung und dem Dachgeschossausbau werden neue Nutzungsformen und Veranstaltungsformate erschlossen und gleichzeitig der Energiebedarf minimiert. Durch die Photovoltaikanlage mit Energiespeicher wird ein möglichst autarker Betrieb der Gebäude erreicht. Der angestrebte Verzicht auf fossile Energieträger leistet einen Beitrag für das Erreichen der Klimaschutzziele des Bundes. Nach Abschluss der energetischen Sanierung des Gebäudes wird erstmals die Effizienzgebäude-Stufe 70 gemäß der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erreicht werden. Eine barrierefreie bauliche Anpassung beinhaltet u.a. behindertengerechte Sanitäranlagen sowie den Einbau eines Aufzugs.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Bundesland:
Bayern

Stadt-/Gemeindetyp:
Mittelstadt

Einwohner:(Stand: 31.12.2023)79.900

Schwerpunkt:
Jugend

Maßnahmentyp:
Sanierung

Finanzierung(Stand: 31.12.2023)
  • Gesamtkosten:
    6.100.000,00 €
  • Bundesförderung:
    4.575.000,00 €
  • Eigenmittel:
    1.525.000,00 €

Zuwendungsempfänger:

Stadt Bamberg

Bauherr:

Stadt Bamberg

Projektstart:
2023