Zum Inhalt springen

Vorstellung Bundesprogramm

In Deutschland gibt es viele Bundes-Programme.
Ein Programm heißt:
Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen
Sport, Jugend und Kultur.
Es geht um die Erneuerung von
Einrichtungen in 3 Bereichen:

  • Sport
  • Jugend
  • Kultur

Die Erneuerungen der Einrichtungen heißen Projekte.
In diesem Text stehen die Inhalte und
Ziele von dem Programm und den Projekten.

Das Zusammenleben in Städten und Gemeinden
ist sehr wichtig.
Dafür brauchen wir eine gute Infrastruktur
Infrastruktur
ist ein schwieriges Wort.
Hier bedeutet es:
Es gibt genug Einrichtungen in den Bereichen

  • Sport
  • Jugend
  • Kultur

Für Bürger und Bürgerinnen sind die Einrichtungen
mit den Angeboten sehr wichtig.

Die Bundes-Regierung möchte die Einrichtungen mit den Angeboten für die Menschen erhalten.
Darum hat sie ein Programm gestartet.
Es heißt so:
Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen
Sport, Jugend und Kultur
.

Was sind die Ziele von dem Programm?
Kommunen bekommen Unterstützung.
Kommune bedeutet: Dorf, Gemeinde oder Stadt.
Dann können sie ihre Infrastruktur unterstützen.
Und Erneuerungen machen.
Sie bekommen dafür Geld von der Bundes-Regierung.

Das Wichtigste an den Erneuerungen ist:
Es entstehen neue Orte.
An denen Menschen sich treffen können.
Alle Menschen sind willkommen!
Egal wie alt sie sind.
Egal aus welchem Land sie kommen.
Egal wie verschieden sie sind.
Das nennt man Integration.

Besonders wichtig ist die soziale Integration.
Jeder darf mitmachen.
Das stärkt das Gemeinsamkeits-Gefühl in der Gemeinde.
Der Klima-Schutz ist auch sehr wichtig.
Die Projekte wollen dazu beitragen.
Die Projekte sollen auch barrierefrei sein.
Barrierefreiheit ist,
wenn alle Menschen etwas benutzen können.

Der Bedarf an Projekten ist sehr hoch.
Deutschland möchte mit dem Programm viel verändern.
Es können nicht alle Projekte gefördert werden.
Viele wichtige Projekte werden gefördert.
Die Qualität von den Projekten ist sehr hoch.
Sie sollen den Menschen helfen.
Sie sollen sinnvoll sein.

Die Umsetzung von den Projekten ist sehr teuer.
Die Bundes-Regierung kann nicht alle Projekt-Kosten übernehmen.
Die Gemeinde muss auch einen Anteil zahlen.
Manchmal hat die Gemeinde nicht genug Geld.
Dann zahlt die Bundes-Regierung mehr.
Die Gemeinde muss dann nur
einen sehr kleinen Teil selbst bezahlen.