Zum Inhalt springen

Sanierung der Sportanlagen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion

Mit der Sanierung des Friedrich-Ludwig-Jahn Stadions in Zerbst/Anhalt geht eine Angebotserweiterung und Attraktivitätssteigerung einher. Durch die Neuerrichtung verschiedener Leichtathletikanlagen ist zukünftig die Nutzung durch weitere Vereine möglich.

Bereits seit fast 90 Jahren bereichert das Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion in Zerbst/Anhalt das sportliche und gesellschaftliche Leben. Gut angebunden an den öffentlichen Nahverkehr wird das Stadion vorwiegend für den regionalen Schul- und Vereinssport genutzt. Als einzige Sportstätte mit Wettkampfanlagen im Gemeindegebiet ist das Stadion unerlässlich für den gesamten Leichtathletik-Vereinssport. Der aktuelle Zustand lässt jedoch Leichtathletikmeetings, Trainingslager und größere Laufwettkämpfe nicht mehr zu.

Eine Sanierung der Wettkampf- und Nebenanlagen soll diese Nutzungsformen wieder ermöglichen und gleichzeitig das Angebot noch weiter ausbauen. Neben der Erneuerung der Laufbahn aus Tenne, als wettkampftaugliche Kreisbogen-Kunststofflaufbahn, sind deshalb die Errichtung einer Weitsprunganlage, zweier Kugelstoßanlagen und eine Speerwurfanlage geplant. Bei der Errichtung wird besonders auf den Einsatz umweltfreundlicher Rohstoffe mit geringem Wartungsaufwand geachtet. Eine Erweiterung des Kreises der Nutzenden kann durch die barrierefreie Ausgestaltung der Anlage erreicht werden. Zukünftig können so auch Menschen mit Behinderung an gesellschaftlichen und sportlichen Aktivitäten im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion teilhaben.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Zerbst/Anhalt | Ebsdorfergrund | Hamburg-Nord Soziokulturelles Zentrum | Sport | Kultur

Auf die Plätze, fertig, los!

Zerbst/Anhalt zeigte sich bei der Wiedereröffnung des lokalen Stadions von seiner sportlichsten Seite und in Ebsdorfergrund und Hamburg-Nord brachten die Einweihungsfeierlichkeiten die lokale Bedeutung der beiden Kulturprojekte deutlich zum Ausdruck.

Weiterlesen

| Geilenkirchen | Zerbst/Anhalt | Künzing | Sport

Baustart für drei weitere Sportanlagen

In Geilenkirchen und Zerbst/Anhalt haben die Arbeiten an den lokalen Stadionflächen begonnen. Auch in Künzing geht es mit dem Neu- und Ausbau des Bestandsgebäudes an der Sportanlage los.

Weiterlesen