Zum Inhalt springen

Weiden: Turnhalle und Hallenbad

Dank der Sanierung gewährleisten Hallenbad und Dreifach-Turnhalle langfristig die Nutzung im Rahmen des Schul-, Vereins- und Breitensports, was von erheblicher Bedeutung für die Integration von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund ist.

Die aus den 1970er Jahren stammende Dreifach-Turnhalle und das Hallenbad der Hans- und Sophie-Scholl-Realschule sind für die Stadt Weiden wichtige Sportstätten. So stellen die Einrichtungen einerseits den vorgeschriebenen Schulsport sicher und geben andererseits dem Vereins- und Breitensport einen Trainings- und Wettkampfort. Der bauliche Zustand war dem Anspruch und Bedarf jedoch nicht mehr angemessen. Zentrales Element der Sanierung ist die tragende Betonkonstruktion des Hallenbades.

Um den altersbedingten Verschleißerscheinungen entgegenzuwirken, werden das Dach, die darüber liegende Dämmung und die Deckenheizung sowie die Sanitäranlagen inklusive der Leitungen erneuert. Es erfolgt eine Modernisierung der technischen Gebäudeausrüstung unter Berücksichtigung regenerativer Energien und innovativer Techniken. Parallel zu dieser im Rahmen des Bundesprogramms geförderten Maßnahme wird eine Generalsanierung des Gesamtgebäudes Realschul-Sportstätten (Schwimmbad und Dreifach-Turnhalle) durchgeführt, um alle Gebäudeteile auf den Stand der Technik zu bringen. Der Gesamtinvest für beide Maßnahmen beträgt etwa 16 Millionen Euro. Das Projekt befindet sich noch in der baulichen Umsetzung.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Weiden | Sport

Doppelter Erfolg in Weiden

Nach einer über zweijährigen Bauphase an der Dreifach-Turnhalle und am Hallenbad der Hans- und Sophie-Scholl-Realschule in Weiden in der Oberpfalz können sich Schülerinnen und Schüler, Vereine und Initiativen jetzt über die generalsanierten Sportstätten freuen.

Weiterlesen

| Sport | Weiden

Startschuss für Sanierung in Weiden

Der feierliche Spatenstich markierte in Weiden den Start der umfassenden Sanierungsmaßnahmen der Dreifachturnhalle und des Hallenbades der Sophie- und Hans-Scholl-Realschulen.

Weiterlesen