Zum Inhalt springen

Sanierung des Erlebnisbades Schaumberg in der Gemeinde Tholey

Das Ziel des Projektes ist die umfassende Sanierung eines gemeindeeigenen Schwimm- und Freizeitbades zur Sicherung der kommunalen Daseinsvorsorge und Entwicklung eines regional bedeutenden Infrastrukturstandortes für Sport und Freizeit.

Das Erlebnisbad Schaumberg ist eines der größten Freizeit- und Erlebnisbäder in der Region. Die Sanierung des Erlebnisbades ist im Gemeindeentwicklungskonzept der Gemeinde Tholey sowie im Kreisbäderkonzept des Landkreises St. Wendel verankert.

Die Bereitstellung kommunaler Schwimmbäder stellt einen unverzichtbaren Bestandteil der örtlichen Freizeit- und Kultureinrichtungen und damit der Daseinsvorsorge dar. Insbesondere das Erlebnisbad Schaumberg hat eine große Bedeutung als städtischer Infrastrukturstandort durch das Angebot von verschiedenen Wassersportaktivitäten. Die geplanten Sanierungsmaßnahmen sind notwendig, da die verbaute technische Ausrüstung nicht mehr dem Stand der Technik entspricht und hohe Potenziale besonders in Bezug auf Energieeffizienz aufweist. Hinzu kommen notwendige brandschutztechnische Sanierungsarbeiten.

Insgesamt sollen durch das Projekt deutliche stadtentwicklungspolitische Impulse für die Gemeinde Tholey erzielt werden. Der Umbau nützt auch dem Schul- und Vereinssport, und damit auch der sozialen Integration vor Ort. Das Erlebnisbad Schaumberg ist ein wichtiger Standortfaktor für die gesamte Region und soll durch umfassende Sanierungsmaßnahmen erhalten und verbessert werden. Das Bad trägt bereits jetzt, und zukünftig verstärkt, als wichtiges Zentrum für Sport- und Freizeit in der Region zur Lebensqualität in allen Altersklassen bei.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.