Zum Inhalt springen

Sulz am Neckar: Kunstrasenplatz im Mühlbachtal

Der ehemalige Rasenfußballplatz im Mühlbachtal wurde saniert und zu einem ganzjährig nutzbaren Kunstrasenplatz umgebaut, wodurch der Standort eine deutliche Aufwertung von gesamtstädtischer Relevanz erfuhr.

Sulz am Neckar ist mit rund 12.400 Einwohnerinnen und Einwohnern die größte Flächengemeinde im Landkreis Rottweil. Die Stadt hat mit umfassender Bürgerbeteiligung ein integriertes Stadtentwicklungskonzept erarbeitet, um der Entwicklung langfristig eine Struktur zu geben. Leitprojekt dabei ist der Freizeitstandort Mühlbachhalle, der neben einer Mehrzweckhalle auch Fußball- und Tennisplätze umfasst.

In Kooperation mit vier Sportvereinen baute die Stadt Sulz am Neckar im Zuge der Sanierung das Rasenfußballfeld im Mühlbachtal in einen Kunstrasenplatz um. Für die Vereine verbessert sich die Situation bezüglich der Durchführung eines Ganzjahrestrainings- und Spielbetriebes sowie der Jugendförderung und Integrationsarbeit deutlich. Zudem wurde den Klimaschutzzielen des Bundes Rechnung getragen, da die Flutlichtanlage nun über eine energiesparende und langlebige LED-Technik verfügt. Das Projekt ist fertiggestellt.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Sulz am Neckar | Sport

Karl Hauser Sportpark vereint und verbindet...

... das wurde bei der Einweihung des frisch sanierten Sportparks deutlich. Vor allem das Miteinander stand bei den rund 100 geladenen Gästen, einem Gottesdienst und zahlreichen Überraschungen bei der Feierstunde im Vordergrund.

Weiterlesen

| Sport | Sulz am Neckar

Ein Gemeinschaftsprojekt startet in Sulz am Neckar

Bei der Umsetzung des Projekts „Kunstrasen“ in Sulz-Renfrizhausen ziehen vier Vereine und die Stadtverwaltung gemeinsam an einem Strang. Der offizielle Spatenstich markierte nun den Beginn der Bauphase, die in einem Jahr abgeschlossen sein soll.

Weiterlesen