Zum Inhalt springen

Sanierung Sporthalle

Durch die Sanierung der Sporthalle wird Dünwald eine Sportstätte mit vielfältigem und inklusivem Sportangebot erhalten. Mit den Angeboten der Sportinfrastruktur wird die Daseinsvorsorge und der gesellschaftliche Zusammenhalt der Gemeinde Dünwald gestärkt.

In der Gemeinde Dünwald soll die 2003 in Betrieb genommene Sporthalle saniert werden. Einige Instandsetzungsmaßnahmen sind innerhalb der letzten Jahre notwendig geworden, um den Freizeittreffpunkt und Trainingsort aller Generationen nachhaltig zu sichern. Genutzt wird die Dünwaldhalle für den Schul- und Vereinssport. Die sportlichen Aktivitäten sind vielfältig: Breitensport wie Fußball, Badminton und Tischtennis, aber auch Tanz, Babyturnen und Rehabilitationssport finden hier statt. Zudem wurden durch Einrichtungen und Vereine in der Vergangenheit auch Veranstaltungen wie z.B. das Kreistrachtenfest, Tanzveranstaltungen und die Kirmes durchgeführt. Hiermit erzielt die Sportstätte auch eine überregionale Wahrnehmbarkeit. Die ganztägige Belegung von 7 bis 22 Uhr und die hohen Mitgliederzahlen der Vereine verdeutlichen die Bedeutung der Sporthalle für die Nutzenden.

Die Sanierung der Halle umfasst die Dachsanierung samt Erneuerung der Dachrinnen und Fallrohre. Außerdem ist die Modernisierung der Traufverkleidung und des Innenputzes geplant. Die Dünwaldhalle ist bereits barrierefrei ausgestaltet, so dass die nun erfolgenden Maßnahmen dem Erhalt der Sportinfrastruktur dienen.

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.