Zum Inhalt springen

Markt Goldbach: Waldschwimmbad

Die Sanierung und Erweiterung des Waldschwimmbades bringen nicht nur technische Verbesserungen, sondern machen die Wasser- und Freiflächen zudem attraktiver. Davon profitieren weite Teile der Bevölkerung, egal ob Schulen oder Vereine, Geflüchtete oder Senioren.

Das Waldschwimmbad des Marktes Goldbach grenzt unmittelbar an weitere Sport- und Freizeiteinrichtungen wie Sport- und Tennisplatz sowie Motorsportclub an. Dank einer Vielzahl an unterschiedlichen Nutzergruppen trägt es wesentlich zur sozialen Integration bei. Die letzte Sanierung liegt 25 Jahre zurück und die technische Ausstattung kann die vorhandenen Anforderungen nicht mehr erfüllen. So kam es beispielsweise mehrfach zu Eintrübungen des Badewassers. Durchgeführte Zukunftsworkshops brachten den klaren Wunsch der Bevölkerung zum Ausdruck, das Waldschwimmbad an gleicher Stelle zu erhalten.

Dies gelingt durch eine umfassende Sanierung, die unter anderem die Badewassertechnik wieder auf den aktuellen Stand der Zeit bringt. Da die Bestandsgebäude für die Neuinstallationen nicht genügend Raum bieten, ist die Errichtung eines Erweiterungsbaus notwendig. Durch die Modernisierung wird eine Reduzierung des Energieverbrauchs erreicht. Daneben wird die Aufteilung der vorhandenen Becken optimiert, ein neuer Eltern-Kind-Bereich geschaffen sowie der im Bereich des Waldschwimmbades verlaufende Goldbach verlegt. Das Projekt befindet sich noch in der baulichen Umsetzung.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Markt Goldbach | Sport

Umfassende Sanierung des Waldschwimmbads in Goldbach

Der offizielle Startschuss für die Generalsanierung des Goldbacher Waldschwimmbads ist gefallen. Gemeinsam enthüllten Bürgermeister Thomas Krimm (FWG) und Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz (CSU) die riesige Bautafel.

Weiterlesen