Zum Inhalt springen

Sanierung des Hallenbades im Parkbad Laupheim

Das Parkbad Laupheim weist nach 14 Jahren Betrieb erhebliche Mängel und Verschleißerscheinungen an der Baukonstruktion und den technischen Anlagen auf. Um Schulen, Vereinen und der breiten Öffentlichkeit die Nutzung des Bades langfristig zu gewährleisten und den Energieverbrauch des Bades zu senken, sollen Sanierungsmaßnahmen durchgeführt und die vorhandenen Mängel behoben werden.

Das Hallenbad wurde von 2000 bis 2002 als Teil des Parkbades Laupheim errichtet und wird von zahlreichen Schulen und Vereinen aus Laupheim und dem Umkreis genutzt. Aufgrund der steigenden Bevölkerungszahl in der Region ist auch in den kommenden Jahren von einem hohen Bedarf an Wasserfläche auszugehen. Nach Jahren intensiver Nutzung besteht ein erheblicher Sanierungsbedarf der Baukonstruktion und technischen Anlagen.

Die geplanten Maßnahmen umfassen unter anderem den Austausch von technischen Anlagen wie dem Wärmetauscher zur Reduzierung des CO2-Ausstoß, der Einbau effizienterer Pumpen für die Kraftwärmekopplungsanlagen, den Austausch der Glasfassaden für eine bessere Wärmedämmung sowie die Erneuerung der Be- und Entlüftungsanlagen. Zudem wird die Beleuchtung auf LED-Beleuchtungstechnologie umgerüstet und die Anlage barrierefrei gestaltet.

Mit dem Einsatz neuester Technologie sollen langfristig moderne Rahmenbedingungen für den Schwimmsport in Laupheim und der Region ermöglicht werden.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Laupheim | Sport

Freude bei den „Parkbad-Piraten“ in Laupheim

Im Parkbad in Laupheim wurde nach dem Start der Sanierung vor knapp einem Jahr nun mit dem Richtfest der nächste Meilenstein gefeiert und das letzte Drittel der Baumaßnahmen eingeleitet. Die Eröffnung des Bades ist für Sommer 2019 geplant.

Weiterlesen

| Laupheim | Sport

(Fast) Alles neu in Laupheim

Im Parkbad in Laupheim wurde mit dem offiziellen Spatenstich das Ende der Badesaison besiegelt und die umfassende Sanierung des Freibads eingeläutet.

Weiterlesen