Zum Inhalt springen

Hanstedt: Waldfreibad

Eine umfassende Sanierung machte nicht nur den für die Region so wichtigen Fortbestand des Waldbades Hanstedt möglich, sondern erhöht auch die Attraktivität der Anlagen.

Anfang der 1960er Jahre erbaut, wurde das Waldbad Hanstedt Mitte der 1980er Jahre erstmals grundsaniert. Über 30 Jahre später war eine erneute Modernisierung zwingend notwendig, um die in die Jahre gekommene Anlage als wichtige Anlaufstelle für Sport und Freizeit in der Region zu erhalten.

Im Zuge der Sanierung wurde die Anlagentechnik zu großen Teilen ersetzt, die Umkleide- und Sanitärbereiche wurden abgerissen und neugebaut. Zudem ergänzte man eine Rutsche und eine Sprunganlage. Großer Wert bei Planung und Umsetzung der Maßnahmen lag auf einer barrierefreien Nutzung sowie einer klimaschutzfreundlichen Technik und Energieversorgung. Modernisierung und Erhalt des Waldbades sind ein wichtiger Beitrag für das gesellschaftliche Leben, von dem nicht nur die sechs Ortsteile der Samtgemeinde Hanstedt profitieren, sondern die gesamte Region. So lassen sich Schwimmunterricht und Freizeitangebote zahlreicher Vereine, Projekte sowie Schulen aufrechterhalten und die Schwimmförderung generationenübergreifend fortsetzen. Das Projekt ist fertiggestellt.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Hanstedt | Sport

Feierliche Eröffnung des Waldbads in Hanstedt

Bei strahlendem Sonnenschein und mit etwa 500 Besuchern am Eröffnungstag konnte Anfang Mai endlich das neu sanierte Waldbad in Hanstedt in Betrieb genommen werden. Die Feierlichkeiten wurden durch ein vielseitiges Programm, das unter anderem aus einem Mitmach-Zirkus und verschiedenen Spielstationen der örtlichen Oberschule bestand, begleitet.

Weiterlesen