Zum Inhalt springen

Forst (Lausitz): Schwimmhalle

Dank der behinderten- und familiengerechten Sanierung steht die lokal und überregional bedeutsame Sport- und Gesundheitsstätte weiterhin breiten Bevölkerungsschichten zur Verfügung und erfüllt so ihren integrativen Zweck.

Die Schwimmhalle in Forst (Lausitz) übernimmt eine wichtige gesellschaftliche Rolle im Kontext der städtischen und überregionalen Infrastruktur. Sie befindet sich in einer zentralen Lage im Stadtgebiet und ist in direkter Nachbarschaft zu einem Sportstadion, einem Gymnasium sowie einer Kindertagesstätte. Nach über 30 Jahren intensiver Nutzung war das Gebäude baulich und technisch in einem sanierungsbedürftigen Zustand.

Um die Grundversorgung im Bereich Sport zu gewährleisten, erfolgt eine umfassende Sanierung des Hallenbades. Diese beinhaltet neben der Erneuerung der Gebäudehülle vor allem die energetische Modernisierung der technischen und baulichen Anlagen. Dazu gehört die Erneuerung der Badewasser-, Lüftungs-, Heizungs- und Elektrotechnik sowie der Sanitäranlagen und Beckenwasser-erwärmung. Zudem wird im Rahmen des Bauvorhabens ein neues Raumkonzept realisiert. Das Projekt befindet sich noch in der baulichen Umsetzung.

Bildergalerie

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.