Zum Inhalt springen

Bitburg-Prüm: Sporthalle am Regino-Gymnasium Prüm

Mit Sanierung und Umbau der Sporthalle am Regino-Gymnasium Prüm geht neben dem Erhalt einer für die Region wichtigen soziokulturellen Infrastruktur-einrichtung auch eine nachhaltige Aufwertung einher.

Die Sporthalle im Stadtzentrum hat eine wichtige Funktion im Vereinssport und ist damit ein unverzichtbarer Baustein für Integration und Inklusion, nicht zuletzt aufgrund ihrer guten Erreichbarkeit aus dem Quartier und der Region dank der verkehrsgünstigen Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Es handelte sich jedoch um ein älteres Gebäude, das vor allem durch Mängel bei Brand- und Unfallschutz sowie der Barrierefreiheit nicht mehr den aktuellen Standards entsprach.

Zur Gewährleistung der Funktionalität als soziokulturelle Einrichtung im Quartier sowie des wirtschaftlichen Betriebs, insbesondere unter Berücksichtigung der Klimaschutzziele, war eine Ertüchtigung der Sporthalle durch einen Ersatzneubau notwendig. Diese trägt dazu bei, zum einen die Attraktivität des denkmal-geschützten Abteiumfeldes zu erhalten. Zum anderen fördert die Modernisierung eine lebendige, aktive Innenstadt mit attraktiven Sportangeboten und stärkt die Vereinskultur, um insbesondere Schülerinnen und Schüler anzusprechen. Das Projekt befindet sich noch in der baulichen Umsetzung.rtangeboten und stärkt die Vereinskultur, um insbesondere Schülerinnen und Schüler anzusprechen. Das Projekt befindet sich noch in der baulichen Umsetzung.

 

 

Bildergalerie

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.