Zum Inhalt springen

Ersatzneubau einer Dreifachsporthalle

In der Stadt Biesenthal entsteht durch den Neubau einer Sporthalle ein generationenübergreifender, sportlicher Indoor-Treffpunkt. Dieser wird zukünftig einen besonderen Beitrag zur sozialen Integration und gesellschaftlichen Teilhabe leisten.

In der Naturparkstadt Biesenthal soll für die vorhandene Einfachsporthalle der Ersatzneubau einer Dreifachsporthalle entstehen. Die aktuelle Halle verfügt nur über geringe Kapazitäten und wird derzeit für den Schul- und Vereinssport genutzt. Doch in der wachsenden Stadt Biesenthal besteht großer Bedarf an einer Sportstätte, die in der Lage ist, die sportlichen Aktivitäten aller Bürgerinnen und Bürger abzudecken. Selbst die Nutzung für den Schulsport durch die Naturschule Barnim musste von der Stadt, aufgrund bestehender Kapazitätsengpässe, untersagt werden. Neben den Kapazitätsproblemen ist die Halle in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand, nicht barrierefrei und weist eine schlechte Energiebilanz auf.

Ein Ersatzneubau soll diese Probleme lösen und eine Halle schaffen, die den Bedürfnissen der Bevölkerung Biesenthals gerecht wird. Deshalb wird die neue Dreifachsporthalle unter anderem barrierefrei ausgebaut, um Menschen mit Behinderung und auch dem älteren Teil der Bevölkerung die Nutzung zu erleichtern. Außerdem wird durch die energieeffiziente Bauweise und eine Dachbegrünung zum Klimaschutz beigetragen. Der Wechsel von einer Einfach- zu einer Dreifachsporthalle löst die Kapazitätsengpässe und ermöglicht eine Nutzung der Halle durch alle Teile der Bevölkerung.

Newsmeldungen

| Biesenthal | Maikammer | St. Peter | Sport

Bedarfsgerechte Orte für Sport und mehr

Mit der Grundsteinlegung beginnt für den Ersatzneubau der Dreifachsporthalle in Biesenthal die nächste Etappe. In Maikammer und St. Peter konnten die Förderprojekte bereits mit offiziellen Feierlichkeiten wiedereröffnet werden.

Weiterlesen

| Niebüll | Biesenthal | Dresden | Sport | Jugend

Aus Alt mach Neu!

Gemäß diesem Motto wurde in Niebüll der Grundstein für ein neues Sportfunktionsgebäude gelegt, während in Biesenthal der Spatenstich für die neue Dreifachsporthalle erfolgte. Dresdens Kinder können sich derweil über die Fertigstellung des Waldspielplatzes im Albertpark freuen.

Weiterlesen