Zum Inhalt springen

Auenwald: Mehrzweckhalle

Der Ersatzneubau einer Mehrzweckhalle deckt nicht nur den Bedarf der verschiedenen Sport- und Bürgergruppen in der Region, sondern schließt auch die Lücke eines fehlenden öffentlichen Treffpunkts.

Die aus den 1970er Jahren stammende Sporthalle im Ortsteil Lippoldsweiler wies hohen Sanierungsbedarf auf. Zudem fehlte dem Ort ein öffentliches Zentrum mit Platz für verschiedene Gruppen und Anlässe. Der jetzige Ersatzneubau, der dieser geänderten Bedarfslage gerecht wurde, wurde als wirtschaftlichere Variante einer Sanierung vorgezogen.

Um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen Rechnung zu tragen, wurde die Hallenfläche vergrößert und ein Bürgerraum geschaffen. Die neue Mehrzweckhalle ist Anlaufstelle für die Nutzung durch über 500 Vereinssportlerinnen und -sportler sowie 200 Kinder des Kindergartens und der Grundschule. Für die beiden Einrichtungen wurde zudem eine Mensa errichtet. Der Saal ermöglicht die Durchführung schulischer Veranstaltungen. In den Nebenräumen finden ein Jugendtreff und der Arbeitskreis Integration Platz. Neben nachhaltiger Nutzung wurde der Energiebedarf mit Hilfe eines innovativen Versorgungskonzepts um mehr als 70 Prozent reduziert. Das Projekt ist fertiggestellt.

Bildergalerie

Newsmeldungen

| Auenwald | Mischnutzung

Auenwalds neue Mehrzweckhalle eingeweiht

Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen konnten die Bürgerinnen und Bürger aus Auenwald und der Region bei der feierlichen Einweihung sowie einem Tag der offenen Tür die neue Mehrzweckhalle kennenlernen.

Weiterlesen

| Auenwald | Sport

Gute Voraussetzungen schaffen

Schulkindern eine angemessene und funktionsgerechte Sportstätte bieten, von der auch Sportvereine und alle Bürgerinnen und Bürger profitieren: Dieses Ziel verfolgt die Gemeinde Auenwald mit dem Bau der Mehrzweckhalle Hohnweiler vom ersten Spatenstich an.

Weiterlesen