Zum Inhalt springen

Sanierung des Musik(er)gartens Ebsdorf

Das Musikergartenprojekt bedeutet einen Innovationschub für die zukünftige Entwicklung von Ebsdorf und der gesamten Gemeinde Ebsdorfergrund. Geplant ist ein interdisziplinäres Bündel von Maßnahmen, um das in die Jahre gekommene Bürgerzentrum wieder attraktiv für verschiedene Nutzungen zu machen.

Mit dem Musikergartenprojekt der Gemeinde Ebsdorfergrund wird das Bürgerhaus des Ortsteils Ebsdorf energetisch saniert und die Außenanlagen regionaltypisch und zielgruppengerecht umgestaltet.

Das Gebäude wurde 1972 erbaut und die Räume des Jugendzentrums sowie die Sanitärräume und -anlagen sind stark veraltet. Beispielsweise gibt es keine barrierefreien Zugänge zum Bürgerhaus und den Sanitäranlagen. Das Gebäude befindet sich im Zentrum von Ebsdorf und wird dort von verschiedenen ortsansässigen Vereinen genutzt. Die Vereine veranstalten hier Konzerte, Theateraufführungen und Kulturveranstaltungen und nutzen das Bürgerhaus für ihre Vereinsaktivitäten.

Mit der Sanierung des Bürgerhauses und der Umgestaltung der Außenanlagen - der Schaffung des multifunktionalen Musikergartens - verfolgt das Projekt insbesondere das Ziel, eine nachhaltige Verbesserung des Zentrums von Ebsdorf durch die städtebauliche Einbindung des Musikergartens in das Wohnumfeld zu erreichen.

Am Gebäude ist die energetische Sanierung der Fassade durch Außendämmung vorgesehen und dazu eine auf den neuen Wärmebedarf ausgerichtete Erneuerung der Heizungsanlage mit Umstellung auf erneuerbare Energieträger. Mit der Umgestaltung der gesamten Außenanlage sollen ein familienfreundliches Umfeld und generationenübergreifende Angebote geschaffen und gebündelt werden. Durch die Aufwertung des Geländes soll auch der Ortskern attraktiver und lebhafter werden.

Bildergalerie

Newsmeldungen

Keine Nachrichten verfügbar.