Zum Inhalt springen

Tag der Städtebauförderung 2022

Der diesjährige Tag der Städtebauförderung findet am 14. Mai 2022 statt. Überall in Deutschland wird es Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung geben. Alle Städte und Gemeinden sind herzlich eingeladen, sich am Tag der Städtebauförderung zu beteiligen, um ihre Städtebauförderung vor Ort erlebbar zu machen und ihre Planungen, Projekte und Erfolge einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Auch die Zuwendungsempfänger des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ sind aufgerufen, die Ergebnisse ihrer Maßnahmen zu präsentieren.

 

Hier finden Kommunen Ideen für Veranstaltungen, Aktionen und andere mögliche Formate, wie sie sich beim Tag der Städtebauförderung einbringen können.

Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund. Kommunen können ihre Teilnahme bis zum 31. März 2022 auf der Internetseite anmelden. Nach dort erfolgter Registrierung tragen die Kommunen in einem kurzen Steckbrief alle wichtigen Informationen zu ihren Veranstaltungen und Programmpunkten ein.

Die vom Bund beauftragte Begleitagentur bietet allen teilnehmenden Kommunen umfassende Unterstützung in der Planung und Vorbereitung ihrer individuellen Veranstaltungen an.

Zurück