Zum Inhalt springen

Sport, Jugend und Kultur: Alles unter einem Dach

| Oranienbaum-Wörlitz | Hansestadt Osterburg | Altenberg | Mischnutzung

In Altenberg wurde ein wichtiges Etappenziel erreicht, in der Hansestadt Osterburg und in Oranienbaum-Wörlitz sind die Projekte, die nicht nur einem, sondern mehreren Programmschwerpunkten zugerechnet werden, abgeschlossen.

Integrationszentrum in Altenberg

Seit vielen Jahren ungenutzt, drohte das Vorschloss des Schlosses Lauenstein zu verfallen. Mit der Sanierung wurde der desolate bauliche Zustand des Gebäudes nun beendet und das Schlosshofareal vitalisiert. Ein Gesamtabschluss des Projekts steht noch aus, mit dem Rohbau, den Fassaden und weiteren Teilbereichen des gesamten Ausbaus sind aber wesentliche Elemente 2020 fertiggestellt worden. Deren Realisierung ist unter anderem auch der Förderung mit 3,1 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ zu verdanken. Auf dem historischen Gelände entstand so eine Begegnungsstätte zur Integration von Kindern und Jugendlichen sowie Sport- und Freizeiträume. Dabei fand nicht nur der Denkmalschutz die notwendige Berücksichtigung, sondern auch ein detailliertes Energiekonzept und der Anspruch auf Barrierefreiheit, um den unterschiedlichen Nutzergruppen gerecht zu werden.

Link zum Projektsteckbrief Altenberg 

Online-Beitrag zum Etappenziel beim Vorschloss Lauenstein in Altenberg (Sächsische Zeitung, 30.11.2020

Sporthalle und Kulturzentrum in Oranienbaum-Wörlitz

Ebenfalls Ende 2020 konnte das neue Gemeindezentrum von Vockerode, einem Ortsteil der Kleinstadt Oranienbaum-Wörlitz in Sachsen-Anhalt, in Betrieb gehen. Eine Eröffnungsfeier gab es coronabedingt zwar (noch) nicht, dem erfreulichen Ergebnis des Ersatzneubaus tut dies aber keinen Abbruch. Unterstützt wurden die knapp vier Millionen Euro Gesamtkosten des Projekts mit 3,6 Millionen Euro aus dem Fördertopf des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“. Darin eingeschlossen war, neben dem Neubau des Schulungs-, Jugend- und Kulturzentrums, auch die Sanierung einer Sporthalle im Ortsteil, so wird sowohl das kulturelle als auch das sportliche Leben vor Ort aufwertet. Es entstanden für die Allgemeinheit zugängliche Räume der Begegnung, die einen wichtigen Teil der sozialen Infrastruktur bilden und Platz für Engagement schaffen.

Link zum Projektsteckbrief Oranienbaum-Wörlitz 

Beitrag zur Fertigstellung des Gemeindezentrums Vockerode in Oranienbaum-Wörlitz (Mitteldeutsche Zeitung, 19.11.2020)

Grundschule/Turnhalle Flessau in der Hansestadt Osterburg

Bereits Mitte 2020 gingen nach fast zweieinhalb Jahren Bauzeit die Sanierungsarbeiten an der Grundschule und Turnhalle Flessau in der Hansestadt Osterburg zu Ende. Laut den Verantwortlichen vor Ort nahm das Projekt dank der Fördermittel in Höhe von 2,3 Millionen Euro aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ Anfang 2018 richtig Fahrt auf.  Seitdem wurde ein umfassender Maßnahmenkatalog umgesetzt, der u.a. energetische Aspekte und Barrierefreiheit in den Fokus nahm.  So erhielt die Schule beispielsweise eine neue Wärmefassade, eine Heizungsanlage auf Basis erneuerbarer Energien und einen behindertengerechten Aufzug sowie einen Anbau. Es erfolgte eine Modernisierung sämtlicher Klassen- und Horträume, ebenso wie der sanitären Einrichtungen, auch in der benachbarten Sporthalle. Diese bekam neue Fenster und ein neues Gesicht für die Fassade. Auch eine Aufwertung des Außenbereichs wurde durch die Neugestaltung erzielt.

Link zum Projektsteckbrief Hansestadt Osterburg 

Beitrag zur Fertigstellung der Grundschule Flessau in der Hansestadt Osterburg (Volksstimme, 23.04.2020) 

Zurück
Außenfassade des Vorschlosses Lauenstein
Rohbau, Fassaden und Teilbereichen des gesamten Ausbaus am historischen Vorschloss Lauenstein in Altenberg sind fertiggestellt.
Luftaufnahme des gelb gestrichenen Gemeindezentrums
In Oranienbaum-Wörlitz ist der Ersatzneubau des Gemeindezentrums Vockerode komplett abgeschlossen.