Zum Inhalt springen

Große Resonanz auf den Förderaufruf 2020 des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“

Auf den Förderaufruf 2020 haben Städte und Gemeinden rund 1.300 Projektskizzen mit einem Gesamtfördervolumen von rund 2,8 Milliarden Euro eingereicht. Damit war das Programm mehrfach überzeichnet. Für die Förderrunde 2021 stehen insgesamt 600 Millionen Euro zur Verfügung.

Am Mittwoch, den 3. März 2021, hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den ersten Teil der Projekte beschlossen, die eine Förderung aus dem Bundesprogramm erhalten sollen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat unter folgendem Link.

Zurück