Zum Inhalt springen

Einweihung des neuen Erlebnisbads in Tholey

| Tholey | Sport

Nach mehrmonatiger Sanierungsphase öffnet das Erlebnisbad Schaumberg in Tholey nun wieder seine Pforten und erwartet seine Badegäste mit neuem farbenfrohem Anstrich und neuester Technik.

Das Erlebnisbad Schaumberg ist ein unverzichtbarer Bestandteil des örtlichen Freizeit- und Sportangebots. Als eines der größten Erlebnisbäder vor Ort hat das Schaumbergbad eine hohe Bedeutung, nicht nur für die Kommune, sondern auch für den Tourismus in der gesamten Region. „25 Prozent unserer Badegäste kommen aus der Gemeinde. Der Rest aus dem ganzen Saarland und darüber hinaus“, erläuterte Bürgermeister Hermann Josef Schmidt während der Feierstunde.

Das 1994 eröffnete Bad war in die Jahre gekommen. Insbesondere die Technik, wie Filteranlage, Heizung und Lüftung war nicht mehr auf dem neuesten Stand. Eine energetische Sanierung war notwendig geworden. In einer Bauphase von einem halben Jahr wurden das Bad samt Gastronomie und Wellnessbereich erneuert. An zahlreichen Stellen wurde das Bad zudem optisch aufgewertet. Die Decke des Schwimmbads wurde außerdem mit einer Schalldämpfung versehen, um den Geräuschpegel zu senken. Die Badgastronomie „Brasserie H2O“ wurde mit einem neuen Laminatfußboden versehen und das Wellnesshaus „Sauna Vicus“ bekam einen neuen Anstrich.

Insgesamt wurden in die Sanierung des Bads 4,4 Millionen Euro investiert, wovon ein Großteil der Summe in die technische Erneuerung floss. Durch die energetischen Maßnahmen sollen künftig etwa 85.000 Euro eingespart werden. Das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ trug mit drei Millionen Euro 80 Prozent der Gesamtkosten des Projekts.

Link zum Projektsteckbrief

Online-Bericht zur Wiedereröffnung (Saarbrücker Zeitung, 6.11.2019)

Zurück