Zum Inhalt springen

Weitere Projekte für das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ ausgewählt

Durch einen Beschluss des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags vom 9. September 2020 sind weitere Projekte mit einem Bundeszuschuss von 200 Millionen Euro für eine Förderung im Bundesprogramm vorgesehen. Die 105 ausgewählten Kommunen können nun einen Antrag auf Förderung stellen.

Die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie die Übersicht der 105 zur Förderung vorgesehenen kommunalen Projekte finden Sie hier.

Die Mittel für die beschlossene Förderung stammen aus dem Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung. Für das Bundesprogramm stehen insgesamt 600 Millionen Euro zur Verfügung. Die daraus verbleibenden 400 Millionen Euro sind für den aktuell laufenden Förderaufruf vorgesehen. Städte und Gemeinden können noch bis zum 30. Oktober 2020 eine Interessenbekundung einreichen.

Zurück