Zum Inhalt springen
| Spenge | Jugend

Ein „durchdachtes Projekt“ überzeugt in Spenge

In Spenge übergab Bundesbauministerin Barbara Hendricks die Förderurkunde des Ministeriums und überzeugte sich vom Baufortschritt des Kultur- und Jugendzentrums „Charlottenburg“. Bereits im Frühjahr 2018 sollen die Umbaumaßnahmen dort abgeschlossen sein.

Weiterlesen

| Berlin/Bonn | Projekte

Bundesbauministerin Hendricks zu Gast bei Förderprojekten

Vom Spatenstich über Projektvorstellungen bis hin zur Übergabe einer Grundschule – in den geförderten Kommunen war im August vom berühmten „Sommerloch“ nichts zu spüren. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks besuchte mehrere Standorte, um sich vor Ort ein Bild von dem aktuellen Stand der Projekte zu machen.

Weiterlesen

| Kassel | Kultur

Mehr Platz für Kultur in Kassel

Das Kulturzentrum „Schlachthof“ in Kassel wird fit für die Zukunft gemacht. Mit dem offiziellen Spatenstich durch Oberbürgermeister Christian Geselle wurden die Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten bis Ende 2018 eingeläutet.

Weiterlesen

| Bamberg | Jugend

Eine „Investition in das Zusammenleben von Menschen“ in Bamberg

Unter Beteiligung von Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesbauministerium, wurde in Bamberg mit dem offiziellen Spatenstich die Zukunft der „Wolfsschlucht“ eingeläutet. Bis Ende 2018 wird die ehemalige Jugendherberge zu einem erlebnispädagogischen Kompetenzzentrum umgebaut.

Weiterlesen

| Berlin/Bonn | Programm

Aufstockung der Fördermittel

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat beschlossen, die „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ mit zusätzlichen 100 Millionen Euro zu unterstützen.

Weiterlesen

| Auenwald | Sport

Gute Voraussetzungen schaffen

Schulkindern eine angemessene und funktionsgerechte Sportstätte bieten, von der auch Sportvereine und alle Bürgerinnen und Bürger profitieren: Dieses Ziel verfolgt die Gemeinde Auenwald mit dem Bau der Mehrzweckhalle Hohnweiler vom ersten Spatenstich an.

Weiterlesen

| Bremerhaven | Jugend

Integration im Quartier

Baustaatssekretär Gunther Adler besuchte gemeinsam mit Bremerhavens Stadträtin Dr. Claudia Schilling den Lehe-Treff, um sich vor Ort ein Bild vom aktuellen Planungsstand zu machen. Das Bundesbauministerium fördert das Projekt mit 3,4 Millionen Euro aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“.

Weiterlesen

| Berlin/Bonn | Programm

Vielerorts war der Mai ereignisreich

In einigen Kommunen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ gefördert werden, markierten öffentlichkeitswirksame Termine wichtige Meilensteine im Projektverlauf.

Weiterlesen

| Goslar | Programm

Baustart für Großprojekt Kulturmarktplatz

Mit der Enthüllung des Bauschildes durch Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk haben die Bauarbeiten am Goslarer Kulturmarktplatz offiziell begonnen. Der Umbau der ehemaligen Hauptschule Kaiserpfalz zum neuen Kulturmarktplatz soll insgesamt rund 8,6 Mio. Euro kosten, wobei fast 50 Prozent durch Fördermittel finanziert werden. Diese entstammen dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Weiterlesen

| Celle | Projekte

Startschuss für Sanierungsarbeiten in der CD-Kaserne

In den kommenden Monaten werden Teile des Celler Kulturzentrums CD-Kaserne im ersten Bauabschnitt modernisiert und saniert. Möglich macht dies unter anderem die Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro durch das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Weiterlesen